Heute sprechen wir über den unterschied zwischen einem Schneeballsystem und Network Marketing. 

Es ist kaum zu glauben, aber Schneeballsysteme werden heute immer noch eifrig praktiziert. Virtuelle Pokerräume, Online Casinos oder „Schnell reich werden“ Systeme. Im World Wide Web tummeln sich allerlei Betrüger, die nur auf das Geld der Ahnungslosen aus sind.

Leider werden häufig seriöse Network Marketing Unternehmen damit in Verbindung gebracht. Dabei existieren klare Grenzen zwischen dem Direktvertrieb und dem, was allgemein als Schneeballsystem bekannt ist. Und genau um die geht es uns heute, denn wir möchten ein Stück weit aufklären, damit man nicht eine reale Chance verneint, weil man es vermeintlich für ein betrügerisches Schneeballsystem hält.

Wann sprechen wir von einem Schneeballsystemen

Vom Prinzip her handelt es sich bei einem Schneeballsystem nur um eine Masche, bei der Geld von A nach B transferiert wird, ohne ein tatsächliches Produkt zu besitzen. Fälschlicherweise wird diese Art von Schneeballsystemen meist auch noch mit einem Finanzprodukt in Verbindung gebracht, welches jedoch nicht real existiert. Tatsächlich sind wir selber schon auf diese Masche reingefallen. Wenn wir von Schneeballsystemen sprechen, meinen wir genau genommen in den meisten Fällen ein Ponzi-Schema.

Was ist ein Ponzi-Schema

Ein Ponzi-Schema ist ein betrügerischer Investitionsplan, der Investoren sehr hohe Renditen in kurzer Zeit verspricht. Ein Ponzi ähnelt einem Schneeballsystem, das auch oft als Pyramidensystem bezeichnet wird. Bei beiden Systemen werden die Mittel von neuen Investoren verwendet, um die bestehenden Mitglieder zu bezahlen.

Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass beim Ponzi sozusagen alles in einen Topf geschmissen wird, aus dem dann die Mittel entnommen werden. Beim Schneeballsystem gibt es dagegen eine klare Struktur, wie das Geld pyramidenförmig von unten nach oben transferiert wird. Der wesentliche Unterschied beider Systeme zu einem realen Network-Unternehmen ist das Fehlen eines realen Produktes und dass dir in einem seriösen Geschäft keine Renditen für’s Nichtstun versprochen werden.

Der Admin eines Ponzi-Schemas sucht immer nach neuen Investoren, um den Zahlungszyklus am Laufen zu halten. Wenn keine neue Investoren gefunden werden, bricht das Ponzi Schema zusammen und der Admin schließt die Seite.

Ponzi- bzw. Schneeballsysteme stellen also keinen Wert und sind durch ihre Struktur von vornherein zum Scheitern verurteilt. Hier verdient wirklich nur derjenige am meisten, der es begonnen hat, so wie einige wenige, die bereits früh am Anfang dabei waren.

Network Marketing

Beim Network Marketing ist das anders. Egal wie man es nennt, es handelt sich hierbei um real existierende Firmen mit Geschäftsberichten, einem Hauptsitz und möglicherweise auch Filialen in anderen Ländern. Eine zuverlässige Network Marketing Firma muss sich nicht hinter irgendwelchen Webseiten und E-Mails verstecken. Sie wickeln ihre Geschäfte auch nicht ausschließlich über Krypto und E-Wallets ab. Jeder bestellt die Produkte bzw. die angebotene Dienstleistung zum selben Preis. Es existiert eine klar erkennbare Struktur des Werteflusses (Firma ⇒ Geschäftspartner ⇒ Kunde).

Wie entlarve ich ein Schneeballsystem bzw. ein schlechtes Network Unternehmen?

Also ein Schneeballsystem sollte nun jeder aufgrund der genannten Punkte und Unterschiede erkennen. Hat es etwas mit Investment zu tun, wo du Geld einzahlen sollst, um später mehr wieder herauszubekommen, handelt es sich in aller Regel um ein Ponzi.

Wir würden nur in ein Network Marketing Unternehmen einsteigen, welches real am Markt existiert und die meiste Zeit davon gute Wachstumsraten vorweisen kann. Nach einem Gespräch mit dem potentiellen Sponsor, Orgaleiter oder wie sie auch heißen mögen, sollte man auch nochmal das Unternehmen direkt kontaktieren, die Webseite besuchen und möglichst viele Informationen einholen. Wer hat es erfunden, wo hat die Firma ihren Sitz, existiert ein reales Produkt? Das sind einige Fragen, die dir behilflich sein können. Wird auf deine Fragen schwammig oder mit Ausflüchten geantwortet, ist schonmal Vorsicht geboten. Hol dir die Infos immer aus erster Hand und nicht von einem gescheiterten Networker, der nun im WWW seinem Unmut freien Lauf lässt.

Es werden auch viele Mythen verbreitet. Fakt ist, dass von hundert Network Marketing Unternehmen nach fünf Jahren nur noch eine Hand voll existieren. Das hat seine Gründe, denn viele wollen das Rad ständig neu erfinden und „verbessern“. Dabei ist das Konzept so simpel wie genial. Eine Optimierung ist selten wirklich notwendig.

Fassen wir zusammen:

Ein Schneeballsystem ist eine Form des Glücksspiels! Es funktioniert so lange, wie genügend neue Leute dazu kommen. Wer in Mathematik halbwegs aufgepasst hat und keine Scheuklappen aufsetzt, wird schnell feststellen, dass es so ist.

Schneeballsysteme sind illegal und werden von Menschen betrieben, die profit-süchtig sind und ein Scheitern des Systems wissentlich in Kauf nehmen.

Network Marketing ist eine seriöse und für immer funktionierende Form des Direktvertriebs, die eine Firma nutzen kann, um Marketing-, Werbe-, Vertriebs- und Personalkosten zu sparen und diese Ersparnisse dann, vertraglich geregelt, an fleißige Networker auszuschütten. 

Wie ist deine Meinung dazu? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar dazu!