Fiverr.com ist eine Plattform im Internet, die Microjobs im Sinne von Outsourcing vermittelt. Die Angebote starten mit einem Mindestpreis von 5 US-Dollar. Daraus leitet sich auch der Name von Fiverr ab, denn es bedeutet nichts anderes als Fünfer. Aktuell werden auf der ganzen Welt über drei Millionen unterschiedliche Dienstleistungen angeboten, die zwischen 5 und 500 Dollar liegen. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Israel. In Bezug auf das Outsourcing kannst Du dort Arbeiten rund um Logodesign, Grafikdesign und mehr anbieten. Die Plattform Fiverr.com erleichtert den Verkauf und Kauf von Microjobs sehr. Neben Jobs im Bereich Logodesign und Grafikdesign kannst Du auch Jobs in Bezug auf die Erstellung von Bewerbungsunterlagen, Büroassistenz, Videos oder Hilfe beim Programmieren anbieten. Du solltest allerdings zumindest Basiskenntnisse in Englisch besitzen.

Wie kannst Du auf Fiverr.com Jobs anbieten?

Der Service bei Fiverr erlaubt es Dir, Deine Dienste in unterschiedlichen Kategorien für 5 US Dollar einzustellen. In der Regel handelt es sich dabei um Outsourcing Jobs für Internet Marketing, so zum Beispiel im Bereich Logodesign, Grafikdesign, Schreibarbeiten, Übersetzungsdienste, aber auch lustige Geschenkideen. Dieser Service ist besonders praktisch und günstig für Dich, wenn Du sowieso vor hast, einige Deiner Arbeiten abzugeben. Sobald Du Deine Jobs angeboten hast, werden sie prompt umgesetzt. So hast Du nicht nur Arbeit, sondern auch eine Menge Zeit gespart, die Du wiederum in andere gewinnbringende Arbeiten oder auch in Dein Privatleben investieren kannst, das liegt ganz alleine bei Dir. Bezahlen kannst Du recht unkompliziert via PayPal. Du musst erst dann bezahlen, wenn die Leistung auch wirklich abgeliefert wurde. Kleine Korrekturen, die am Ergebnis eventuell notwendig sind, sind bereits im Preis inbegriffen. Je besser Dein Rating und die Bewertungen der Kunden sind, umso höher steigt Dein Ansehen bei Fiverr. Es lohnt sich also auf jeden Fall den Dienst einmal auszuprobieren, wenn Outsourcing eine Alternative für Dich ist.

Wie ist es möglich, dass Du nur 5 Dollar für Outsourcing zahlen musst?

Wie Du siehst, ist es möglich. Die Vergütung von 5 Dollar pro Auftrag, solltest Du als Stundenlohn ansehen, denn die Jobs für Logodesign oder Grafikdesign sollten im Hinblick auf die Erledigung nicht mehr als 10 Minuten in Anspruch nehmen. Damit das realisiert werden kann, wenden viele User automatisierte Prozesse an oder wickeln mehrere Aufträge gleichzeitig ab. Nur so ist es möglich, dass die Erledigung Deiner beauftragten Arbeiten für diesen günstigen Preis erfolgen kann. Viele Jobs werden mit der Hilfe von Software erledigt und können daher günstig eingestellt werden. Darüber hinaus kommen viele Anbieter aus anderen Ländern, in denen das Niveau des Einkommens unter dem von Deutschland liegt. Wenn Du eine qualitativ hochwertigere Arbeit kaufen möchtest, solltest Du wissen, dass in diesem Fall wie immer der Preis ausschlaggebend ist, denn es ist durchaus möglich, dass Du bei Fiverr mehr als 5 Dollar für das Outsourcing bezahlst. Aufgrund der günstigen Preise lohnt sich das Ausprobieren bei Fiverr aber immer für Dich, besonders dann, wenn Dir für bestimmte Arbeiten die Zeit, das erforderliche Wissen oder eine bestimmte Software fehlt. Genau dann sind diese Dienstleistungen sehr praktisch für Dich. Den Ideen und Aufgaben, die Du dort in Auftrag geben kannst, sind im Prinzip keine Grenzen gesetzt. Also probiere es doch einfach gleich mal aus. Die Anmeldung und Registrierung beim israelischen Dienst ist ebenfalls unkompliziert, denn nachdem Du Deine Angaben gemacht hast, wird Dein Zugang zu Fiverr.com innerhalb kurzer Zeit freigeschaltet. Dann kannst Du sofort mit dem Einstellen Deiner Angebote und Arbeiten beginnen.

Wenn du fragen hast, hinterlasse uns gern einen Kommentar.

Jetzt beim Anbieter informieren